Trommelzauber 

                                           eine Woche rund um und für Afrika

Schon zum 2. Mal kam Thomas Soukou und entführt uns ein Woche lang nach Tamborina. 

Gizem:

In der 1. Stunde haben sich alle Klassen in der Turnhalle getroffen. Dort haben wir Soukou kennengelernt. Soukou trommelt gerne. Er hat uns das Trommeln beigebracht. Nach dem Trommeln haben wir einen afrikanischen Tanz gelernt. Ebenso haben wir afrikanische Lieder gesungen. Am Ende der Stunde gab es einen Trommelapplaus. Es war eine tolle Woche. Sie hat uns viel Spaß gemacht. 

Danke Soukou!

Die vierten Klassen erlebten die Entstehung von Schokolade.

Marileen und Tira:

In unserer Projektwoche haben wir uns mit dem Thema Von der Kakaobohne zur Schokolade beschäftigt. Ursprünglich kam der Kakao aus Südamerika. Heute kommt der meiste Kakao aus Afrika. Dafür müssen auch oft Kinder arbeiten, damit die Familien genaug Geld haben. Deshalb ist es besser, "fair trade Schokolade" zu kaufen, damit die Bauern gerechter bezahlt werden. 

Schokolade macht man so:

Zuerst wir die Frucht vom Baum geschnitten. Dann werden die Kakaobohnen herausgeholt, getrocknet, gewogen, in Säcke verpackt und auf Schiffen in alle Welt transportiert. In der Schokoladenfabriken werden die Bohnen gemahlen und erhitzt. 

Bei den verschiedenen Sorten wird dann Milchpulver, Zucker und z.B. Nüsse gemischt. 

Die warme und flüssige Kakaomasse wird in Förmchen getan und dort abgekühlt. 

Fertig ist die Schokolade!

Wir haben verschiedene Schokolade probiert und auch selbst welche hergestellt. (Die war sehr lecker!)

Alle fanden die Projektwoche toll!

 

Die 3. Klassen haben mit Blumentöpfen und Pergamentpapier eigene Trommeln gebaut. 

Auch die OGS bot den Kindern viele Ideen an, um die Schule afrikanische zu schmücken.

Die ersten Klassen haben afrikanische Häuser gebaut. Als kleine Dörfer wurden sie in der Ausstellung in eine sandige Umgebung gestellt. Mit afrikanischen Tieren - Löwen, Affen, Elefanten, ein Nashorn und Krokodile - wurde die "Savanne" zum Leben erweckt.