Das Schulgebäude



Unser Schulgebäude ist über 100 Jahre gewachsen - in die Höhe und in die Breite. Ein treppenlastigeres Schulgebäude gibt es wahrscheinlich kaum.

Die entstandenen Räume sind im ganzen Schulgebäude verteilt und wurden je nach Bedarf unterschiedlich genutzt. Mit den Jahren wurde es immer unübersichtlicher und die Räume wurden nicht effektiv bzw. nur sehr einseitig genutzt.

Seit 2017 haben wir nun mit Unterstützung des Schulraumberaters Herrn Ransiek einen neuen Raumnutzungsplan erstellt und ihn nach und nach umgesetzt. 

Danach sind alle Jahrgangsstufen auf einer Ebene. Jahrgangsstufe 1 im Erdgeschoss, der 2. Jahrgang im ersten Stock und der dritte Jahrgang im zweiten Stock. Der vierte Jahrgang befindet sind über der Verwaltung. Jeder Jahrgang hat einen Differenzierungsraum und ein Vorbereitungsraum für die Lehrerinnen und OGS-Mitarbeiter auf der gleichen Ebene. Alle Klassenräume und Differenzierungsräume sind zugleich Unterrichts- und OGS-Räume. Dementsprechend sind auch die Klassenräume möbliert. Alle Kinder haben in den Klassenräumen einen Tornisterparkplatz und Eigentumsfächer im Schrank und verbringen auch ihre OGS-Zeit in Ihrer Etage. Dadurch ist ein wildes Durcheinander nicht mehr an der Tagesordnung.

Die neue Ausstattung genehmigte uns der Schulträger nach und nach seit 2018, so dass in den Sommerferien 2020 unsere letzten Klassenräume mit neuen Möbeln ausgestattet werden.

Darüber hinaus wird in den Sommerferien 2020 unser Verwaltungsbereich völlig umgebaut, so dass wir diesen auch zukünftig effektiver nutzen können. Die Umbaumaßnahme wird voraussichtlich zu den Herbstferien 2020 abgeschlossen sein.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für die riesige Unterstützung bei Herrn Ransiek, Schulraumberater und Konrektor des FvSt-Gymnasiums in Bünde, bei Herrn Glashörster vom Amt für Schule der Stadt Bielefeld, bei den Architektinnnen der Stadt Bielefeld Frau Melchior und Frau Wehmeier und bei der Architektin Frau Kleine-Hansel vom Architekturbüro Kleine-Hansel. Unser Dank gilt auch den vielen Helfern des ISB und den verschiedenen Ämtern der Stadt Bielefeld.

 

Wir freuen uns auf ein toll ausgestattetes Schulgebäude!